In Atlantas heiler Vorstadt-Welt

Barbara Munker

Von Barbara Munker

Do, 25. August 2016

Kino

KOMÖDIE: Garry Marshalls "Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel" ist trotz Topbesetzung eine große Enttäuschung.

In seiner Karriere kreierte Garry Marshall Kinoerfolge wie "Die Braut, die sich nicht traut", "Plötzlich Prinzessin!" und natürlich den Klassiker "Pretty Woman" mit der bezaubernden Julia Roberts. Nun kommt sein letzter Film in die Kinos – Mitte Juli starb der Regieveteran im Alter von 81 Jahren. Auch in "Mother’s Day" spielt Roberts nun wieder mit. Allerdings läuft in dem Werk einiges schief.
Nicht nur in der Gefühlswelt seiner Protagonistinnen, gespielt von Stars wie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung