Unterwegs in Inzlingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 11. November 2019

Inzlingen

Ideen für Verkehrskonzept.

INZLINGEN (BZ). Der Gemeinderat hat bekanntlich die Rapp Trans aus Freiburg beauftragt, ein Verkehrskonzept für die Gemeinde zu erarbeiten. Am 2. April fand dazu eine erste Bürgerversammlung statt. Alle dabei vorgebrachten Äußerungen und Vorschläge sind dokumentiert worden. Einzelheiten können auf der Gemeindehomepage unter "Rathaus & Bürgerservice", Rubrik "Aktuelles aus dem Rathaus" nachgelesen werden.

Am Donnerstag, 14. November, 19 Uhr, wird in der Erstelhalle der aktuelle Stand des Konzepts präsentiert. Die wichtigsten Maßnahmen sind die Verbesserung des fließenden und ruhenden Verkehrs in der Riehen- und Schlossstraße durch Umbaumaßnahmen an den Kreuzungsbereichen, Parkregelungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Fußgängerüberwege und Radschutzstreifen, teilt die Gemeinde mit. Nach der Vorstellung des Vorentwurfs des Verkehrskonzeptes können die Bürger Ideen einbringen.