Grenzach-Wyhlen

Jahrelanger Streit um die Kesslergrube steht vor Entscheidung

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Mi, 07. Juli 2021 um 08:26 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus In Grenzach-Wyhlen gibt es Streit um die mit Chemikalien belastete Kesslergrube. Gegen den Sanierungsplan der BASF hat der BUND geklagt. Kommende Woche treffen die Parteien vor Gericht aufeinander.

Seit Jahren gibt es in Grenzach-Wyhlen Streit um die Kesslergrube, vor allem, weil die zwei beteiligten Firmen unterschiedlich mit dem belasteten Erdreich umgehen wollen. Gegen den Sanierungsplan der BASF hat der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) geklagt. Kommende Woche findet das Berufungsverfahren beim Verwaltungsgerichtshof in Mannheim statt. Ein Überblick.
Die Geschichte der Grube
Die Kesslergrube, im Ortsteil Grenzach direkt am Rhein gelegen, ist eine ehemalige Kiesgrube. Bis 1976 wird dort legal Erdaushub, Bauschutt, Haus- und Gewerbemüll abgeladen. Vor allem lagern dort bis heute Abfälle aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie. 1988 beginnt die Kommission für Altlastenbewertung des Landes mit der Erkundung, 2011 steht fest: Das Gelände wird als Altlast eingestuft und muss saniert werden.
Etwa ein Drittel des insgesamt 52 000 Quadratmeter großen Geländes ist im Besitz des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung