Fussballtrainer

Jeder Mensch trägt Verantwortung

Michael Schliesser

Von Michael Schliesser (Freiburg)

Sa, 18. Juli 2020

Leserbriefe

Zu: "Brandgefährlicher Täter", Beitrag von Peter Sliwka (Land und Region, 8. Juli)
Wie ein Mensch von seiner sexuellen Ausrichtung her empfindet, ist für den Betreffenden nicht zu steuern. Ich bin froh, zum Ausleben meiner Sexualität nicht an Kinder denken, geschweige denn, mich an Kindern vergehen zu müssen. Menschen, die pädophil empfinden, können nichts dafür, dass das so ist. Ich stelle es mir unsagbar schwer vor, immer dem Drang der realen Umsetzung zu widerstehen. Ich glaube, die Mehrzahl aller, die an Pädophilie leiden, belässt es bei Fantasien. Einige können dem Drang nicht widerstehen. Das ist menschlich, bedeutet aber für die Opfer viel Leid.

Jeder Mensch hat Verantwortung dafür, wie und mit wem er seine Neigungen auslebt. Deshalb mein Appell an Menschen mit pädophiler Neigung: Holt euch Hilfe, lasst euch unterstützen, gegen den unsagbar starken Drang anzukämpfen. Vielleicht war der Gesetzgeber bisher relativ mild im Umgang mit dem Thema, weil die Veranlagung zur Pädophilie sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht und mehr davon betroffen sind, als wir zu denken wagen. Michael Schliesser, Freiburg