Jazzkongress

Johannes Mössinger und Thomas Lähns im Schützen

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Fr, 30. September 2016

Rock & Pop

Johannes Mössinger und Thomas Lähns beim Jazzkongress.

Begegnungen von Pianisten mit Bassisten sind rar im Jazz. Dizzy Gillespie oder Chet Baker haben allenfalls ihre aus Klavier und Bass bestehenden Rhythmusgruppen gelegentlich herausgestellt. Johannes Mössinger und Thomas Lähns loten jetzt auf einem Album jenes seltene, intime Format aus. Das Ergebnis stellen die beiden beim Freiburger Jazzkongress vor.

Der Freiburger Pianist und der Basler Bassist, seit langem Partner im Trio, nutzen ihre Vertrautheit und das gegenseitige Verständnis, um neue Wege zu gehen. Diese drängten sich auf, als sich vor Monaten die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ