Jugend musiziert

Junge Waldkircher überzeugen bei Musik-Bundeswettbewerb

Theresa Steudel

Von Theresa Steudel

Mi, 09. Juni 2021 um 11:07 Uhr

Waldkirch

Anna Wachenfeld und Maxim Weber aus Waldkirch haben beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" jeweils einen Preis gewonnen. Die BZ interviewte sie.

. Der 58. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" war außergewöhnlich – denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten nicht live vor den Juroren, sondern mussten ihre Beiträge als Film einschicken. Insgesamt wurden mehr als 1700 Beiträge von über 2200 Musikerinnen und Musikern ausgewertet. Preisträger kamen auch aus Waldkirch: so Anna Wachenfeld (2. Preis, Saxophon) und Maxim Weber (3. Preis, Gitarre). Theresa Steudel sprach mit ihnen über den Wettbewerb.

BZ: Wie lange haben Sie vorher geübt und war das Lampenfieber trotz Online-Wettbewerb groß?
Wachenfeld: Ich habe schon im Herbst letzten Jahres zusammen mit meiner Lehrerin Katrin Teschke die Stücke für "Jugend musiziert" ausgesucht. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung