Neuer Pfarrer will die Laien stärken

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Di, 21. November 2017

Kandern

Mit der Einführung von Christian Mack ist die einjähriger Vakanz in Kandern zu Ende / Ältestenkreis kam an seine Belastungsgrenze.

KANDERN. Ein knappes Jahr Vakanz ist nun Geschichte. Am Sonntag feierten Kanderns Protestanten in der voll besetzten evangelischen Stadtkirche den Einführungsgottesdienst ihres neuen Pfarrers Christian Mack. "Heute ist ein Tag der Freude und des Feierns". Mit diesen Worten eröffnete Pfarrer Markus Schulz den Gottesdienst.

Pfarrer Schulz, der Dekanin Bärbel Schäfer vertrat, verlas die Berufungsurkunde des Landesbischofs Jochen Cornelius-Bundschuh und stellte sodann fest: "Das ist der rechtliche Rahmen, aber wichtig ist auch der menschliche Rahmen". Was diesen betreffe, habe er Pfarrer Mack gefragt, was ihm in seinem Beruf wichtig sei. Die Antwort: "Er möchte Menschen begleiten, bei fröhlichen und auch bei traurigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ