Schritt für Schritt dem Traum von der Sängerkarriere näherkommen

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Sa, 29. März 2014

Kandern

KURZ GEFRAGT: Der Kanderner Nicolo Alesi über seine Ausbildung im Voicelab, sein bevorstehendes Konzert im Burghof und seine weiteren Pläne.

KANDERN. Am Hals trägt Nico Alesi einen Notenschlüssel als Tattoo . Der 23-jährige examinierte Altenpfleger aus Kandern absolvierte die berufsbegleitende Ausbildung an der Stimmenakademie Voicelab in Lörrach. Nun tritt der junge Sänger mit der dunklen Stimme am Sonntag, 30. März, um 20 Uhr im Lörracher Burghof auf. Silke Hartenstein unterhielt sich mit ihm.

BZ: Herr Alesi, was ist beim Auftritt im Burghof geboten?

Nicolo Alesi: Wir präsentieren die Produktion "Faces" sowie die Jahrgangssongs der bisherigen vier Voicelab-Jahrgänge. In "Faces" stellen sechs Absolventen der Stimmenakademie ihr persönliches künstlerisches Profil vor. Mein Thema war "under the mask", dazu habe ich drei Popsongs mit einem Touch von Musical geschrieben. Zu "Faces" gehörte auch die Aufgabe, von der Technik bis zur eigenen Band ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ