SC Freiburg

Kantersieg der Sportclub-Frauen gegen einen benachteiligten Gegner

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

So, 07. Juni 2020 um 19:44 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Die Erstliga-Fußballerinnen des SC Freiburg gewinnen zum zweiten Mal in dieser Saison im heimischen Stadion gegen Schlusslicht Jena – nach einem 4:0 in der Hinrunde nun sogar mit 6:0.

Auch im zweiten Spiel nach dem Re-Start konnten die Erstliga-Fußballerinnen des SC Freiburg drei Punkte einfahren. Gegen den Tabellenletzten und Abstiegskandidaten aus Jena hat es das Team von Trainer Daniel Kraus geschafft, über 90 Minuten dominanten Offensivfußball zu spielen. Am Ende setzten sich die Freiburgerinnen mit 6:0 (3:0) durch.

Dass es zwischen dem SC Freiburg und dem FF USV Jena ein ungleiches Duell werden würde, war bereits vor dem Anpfiff deutlich. Hier die Freiburgerinnen, die seit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ