Gemeinderatsbeschluss

Kappel-Grafenhausen deckelt die Gebühr für die Notbetreuung

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 17. Juni 2020 um 10:00 Uhr

Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Der Gemeinderat Kappel-Grafenhausen hat den Vorschlag der Verwaltung ausgehebelt, die Gebühr für Kinder in der Notbetreuung pro Kopf pauschal zu berechnen. Stattdessen wird sie gedeckelt.

Für Eltern, die mehr als ein Kindergartenkind in einer sogenannten Notbetreuung haben, wird bei der Gebührenberechnung eine soziale Komponente eingebaut. Das entschied der Gemeinderat mit deutlicher Mehrheit. Das bedeutet: Die additive Gebühr für zwei oder drei oder mehr Kinder in Notbetreuung darf die Höhe der Gebühr im Normalbetrieb der Einrichtung nicht übersteigen. Die Verwaltung war mit dem Vorschlag vor den Gemeinderat getreten, für jedes Kind in einer Notbetreuung pauschal 110 Euro zu berechnen.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung