Baubeginn ist erst am 8. Juli

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 21. Juni 2019

Kappel-Grafenhausen

Banketterneuerung an der L 103.

KAPPEL-GRAFENHAUSEN (BZ). Der Baubeginn zur Erneuerung der Bankette an der L 104 zwischen Kappel und Wittenweier wird nun doch erst vom 8. Juli an erfolgen. Das hat das Regierungspräsidium am Mittwoch mitgeteilt. Ursprünglich war als Datum der 24. Juni genannt worden. Die Landesstraße wird dann bis 2. August gesperrt sein.

Zum Jahreswechsel 2017/18 war der Straßenbelag bereits erneuert worden. Dass nicht zugleich der Straßenrandstreifen angegangen wurde, hatte in Teilen der Kappeler Bevölkerung in den vergangenen Monaten für Unmut gesorgt. Während der Bauarbeiten am Bankett muss die Landesstraße voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über Mahlberg umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert, heißt es aus der Freiburger Behörde. Die Sanierungsarbeiten sollen spätestens am 2. August abgeschlossen sein. Das Regierungspräsidium bittet um Verständnis für die Behinderungen.