Hochsitze beschädigt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. November 2019

Kappel-Grafenhausen

Unbekannte zünden Hochsitze in Kappel-Grafenhausen an.

KAPPEL-GRAFENHAUSEN (BZ). Drei Hochsitze in Kappel-Grafenhausen sind beschädigt worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Demnach wurden im Bereich des Sportplatzes zwei Hochsitze angezündet und dadurch beschädigt, ein weiterer wurde umgeworfen.

Die Unbekannten seien "von nicht nachvollziehbarer Zerstörungswut getrieben", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Eine Privatperson hatte die Beschädigungen am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr der Polizei gemeldet, wie ein Sprecher auf Anfrage der Badischen Zeitung mitteilte. Wann sich die Vorfälle genau ereignet haben, ist laut einem Polizeisprecher bislang aber noch unklar.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden an dem umgeworfenen Hochsitz auf 500 Euro. An den beiden anderen Hochsitzen entstand durch die Brandlegung ein Schaden von 3000 Euro.

Im Zusammenhang mit diesen Vorfällen hoffen die Ermittler nun auf Hinweise. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 07821/2770 in Verbindung zu setzen.