Vom Altvater an den Allmendsee

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Sa, 08. April 2017

Kappel-Grafenhausen

Jugendzentren Rust und Grafenhausen starten neues Konzept für Ferienfreizeit / Angebot für 44 Kinder von sieben bis elf.

RUST/KAPPEL-GRAFENHAUSEN. In den Sommerferien mit Gleichaltrigen Abenteuer vor der Haustür erleben – das ist das Motto der Ferienaktion der Jugendzentren von Rust und Kappel-Grafenhausen. Mit einem überarbeiteten Konzept und vor allem an einem neuen Standort wollen das Juze-Leiterteam Sarah Wojan (Rust) und Andreas Hummel (Kappel-Grafenhausen) der von der Awo geleiten öffentlichen Jugendzentren Kindern ein Angebot für die Ferien daheim machen. Kinder von sieben bis elf Jahren können von 31. Juli bis 11. August daran teilnehmen.

"Daheim" ist auch eine ganz wichtige neue Vokabel im Angebot. Denn der Treffpunkt für die Kinder wird über die beiden Wochen das Areal rund um das Schützenhaus am Ruster Allmendsee sein. "Ein Jahrzehnt fand die Awo-Ferienaktion auf dem Altvater in Lahr statt. In diesem Jahr dürfen wir ins Schützenhaus umziehen. Für das Vertrauen danken wir schon einmal dem Schützenverein", sagt Sarah Wojan, die den Kontakt zu den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ