Karlsruher Zoo

Totes Flusspferdbaby hatte wohl zu wenig Milch getrunken

dpa

Von dpa

Fr, 11. Januar 2019 um 14:50 Uhr

Karlsruhe

Nur zwei Tage nach seiner Geburt war das Flusspferd gestorben. Erste Untersuchungsergebnisse zeigen, dass es wohl zu wenig Milch getrunken hat. Auf innere oder äußere Verletzungen habe es keine Hinweise gegeben.

Das zwei Tage nach der Geburt im Karlsruher Zoo gestorbene Flusspferdbaby hatte wahrscheinlich zu wenig Muttermilch getrunken. Es seien keine Hinweise auf innere oder äußere ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ