Gesundheit

Ist das Coronavirus vom Menschen auf Haustiere übertragbar?

Volker Münch

Von Volker Münch

Fr, 20. März 2020 um 09:01 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Eine Frage, die derzeit viele Haustierbesitzer beschäftigt. Doch es gibt Entwarnung: Das Coronavirus ist nicht zwischen Mensch und Haustier austauschbar, sagt eine Schliengener Tierärztin.

Ist das Coronavirus vom Menschen auf Haustiere übertragbar? Oder können gar Haustiere wie Hunde und Katzen Frauchen und Herrchen infizieren? Zwei Fragen, die dieser Tage viele Haustierbesitzer beschäftigen. Doch die Tiermedizinerin Barbara Krebs-Breuer von der Schliengener Praxis Am Sonnenstück gibt Entwarnung: Nach heutigen Erkenntnissen kann das Virus nicht zwischen Menschen und Haustieren ausgetauscht werden.

Ungefährlich für Hund und Katze
Das Coronavirus sei "für den Menschen brandgefährlich, für Tiere durch seine ‚Bauweise‘ aber ungefährlich", erklärt Krebs-Breuer. Bisher ist laut ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ