30 Beiträge liegen schon vor

vadj

Von vadj

Sa, 22. März 2014

Kenzingen

Gemeinschaftliches Buchprojekt der AG mit den Mitarbeitern der Partnerstadt Vinkovci.

KENZINGEN (BZ). Der Tod des Schriftleiters Roland G. Foerster überschattete auch die Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft (AG) für Geschichte und Landeskunde. In einem Nachruf würdigte der stellvertretende Vorsitzende Helmut Reiner das sorgfältige und gewissenhafte Lektorat in der Redaktion "Die Pforte" und den unermüdlichen Einsatz für die publizistische Aufarbeitung und Vermittlung heimatlicher Geschichte und Kultur. Der Vorsitzende Klaus Weber bekräftigte diesen Dank mit den Versprechen, diesen Idealen treu zu bleiben, heiß es in einer Pressemitteilung der AG.

In seinem Überblick über das vergangene Arbeitsjahr konnte Weber eine positive Bilanz ziehen. Höhepunkt waren die Präsentation des 33. Jahrgangs "Die Pforte", mit dem inhaltlichen Schwerpunkt zum 350. Jahrestag der Weihe der Franziskanerkirche und dem Festvortrag von Professor Leonhard Lehmann aus Rom. Auch die künftigen Aufgaben seien vielfältig. Im Mittelpunkt stehe die Ausarbeitung des gemeinschaftlichen Buchprojektes mit den Mitarbeitern der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ