Geld für Schule in Syrien

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Do, 23. Oktober 2014

Kenzingen

Eine-Welt AG des Gymnasiums veranstaltete Benefizkonzert / Freude und Trauer in der Halle.

KENZINGEN. Etwas Trauer und etwas Freude herrschte am Freitagabend in der Alten Halle in Kenzingen. Viele Besucher waren gekommen, um das zu erleben. Freude war auf Seiten der Eine-Welt-AG des Gymnasiums Kenzingen. Denn ihre Schüler und Lehrer haben ein Benefizkonzert für ihr Syrienprojekt auf die Beine gestellt. Für die Trauer war mehr Judith Heusch zuständig. Sie sang, sie spielte Klavier. Begleitet wurde sie von Tobias Schwab. Beide traten unter ihrem Duo-Namen Patty Moon auf.

Schon im vergangenen Jahr hat die Eine-Welt-AG eine Syrien-Hilfe organisiert. Spendengelder für ein syrisches Flüchtlingslager in Atmeh nahe der türkischen Grenze wurden gesammelt und Hilfspakete geschickt. Partner war die Barada-Syrien-Hilfe. Diese ist auch in diesem Jahr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ