Gemeinschaftsgeist als Daueraufgabe

Sonja Lutz

Von Sonja Lutz

Do, 27. Mai 2010

Kenzingen

Das gemeinsame Konzert der Kenzinger Blasorchester am 12. Juni soll über die Veranstaltung hinaus auf die vier Kapellen ausstrahlen.

KENZINGEN. Die Vorbereitungen auf das gemeinsame Konzert der vier Kenzinger Blasorchester am 12. Juni sind in vollem Gange. Neben zahlreichen Treffen der Vorstände, Dirigenten und Organisationsteams hatten die vier Dirigenten bereits zweimal die Gelegenheit, mit allen Orchestern nacheinander zu proben. Allen gemeinsam ist die Freude auf die gemeinsame Musik und auf das Gesamtorchester, das 180 Musikerinnen und Musiker auf einer Bühne versammelt.

Beim Musikverein Bombach ist man bereits gespannt auf das Riesenorchester, das am 5.Juni beim Probetag in Nordweil erstmals einen ganzen Tag miteinander arbeiten wird, um beim Auftritt am 12. Juni die zweite Konzerthälfte gemeinsam zu bestreiten. Urs Dietrich, Vorsitzender des MV Bombach, äußert sich begeistert über das "Dirigentenkarussell", das seinen Musikerinnen und Musikern die ganz persönliche Handschrift aller teilnehmenden Dirigenten aufzeigte. Dirigent Gebhard Rieger ist nun ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ