Erziehung

Familien sollten häufiger gemeinsam singen, raten Experten

Nadine Zeller

Von Nadine Zeller

Sa, 12. Dezember 2020 um 17:44 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Plus Wissenschaftler fordern, dass Musizieren in Familien einen höheren Stellenwert erhalten sollte. Denn Kinder lieben es zu singen, und Studien bestätigen: Es tut ihnen gut, und dadurch entsteht Nähe.

Es ist das erste Instrument, das Kinder von klein auf beherrschen: ihre eigene Stimme. Sie singen unbeobachtet im Kinderzimmer, zusammen mit anderen Kindern im Morgenkreis oder trällern um fünf Uhr morgens im Gitterbett. Kinder lieben es zu singen, und unzählige Studien bestätigen: Es tut ihnen gut. Sprechrhythmus und Betonungen helfen beim Sprechen lernen, gemeinsames Liederschmettern stärkt das Gemeinschaftsgefühl und wiederkehrende Aufräumsongs erleichtern Kindern das Einüben von Ritualen.
Wegen ausgeatmeter Aerosole warnen Experten aber aktuell vor dem Singen in geschlossenen Räumen. Zu hoch ist das Risiko, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Entsprechend entfallen Chorproben, Musikunterricht und musikalische Früherziehungskurse. Doch in den eigenen vier Wänden dürfen Kinder und Eltern ja weiterhin singen.
Und vielleicht verhilft die Pandemie am Ende sogar zu einem neuen Trend: Die Familien entdecken das gemeinsame Singen neu, frei von jedem Leistungsdruck. Das wünscht sich zumindest Gunter Kreutz. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung