Kinderbetreuung statt Wohnen

Jennifer Ruh

Von Jennifer Ruh

Mi, 24. November 2021

Ballrechten-Dottingen

Gemeinde plant Umnutzung.

Eine Kindertagespflege im Haus der Vereine an der Otto-Karrer-Straße soll schon bald das Betreuungsangebot in Ballrechten-Dottingen erweitern. Die Einrichtung könnte acht Kinder unter drei Jahren aufnehmen. Die Gemeinde hat eine Nutzungsänderung für die Wohnung im Obergeschoss beantragt. Hauptamtsleiterin Ines Häring erklärte, dass baulich keine größeren Veränderungen vorgenommen würden. Von der Baurechtsbehörde kamen jedoch einige Brandschutz-Auflagen, die umgehend umgesetzt werden sollen. So müssen die vier Zugangstüren zu den Vereinsräumen mit Schließern versehen und Keller sowie Dachgeschoss mit einer feuerhemmenden, rauchdichten und selbstschließenden Tür abgetrennt werden. Die Verwaltung rechnet mit Gesamtkosten von 15 000 Euro. Die Betreuung in der Gemeinde müsse unbedingt entzerrt werden, sagte Bürgermeister Patrick Becker. Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich für das Vorhaben.