Vom Opfer zur Siegerin

Literaturverfilmung: "Effi Briest" kann auch anders

Gabriele Michel

Von Gabriele Michel

Do, 12. Februar 2009 um 07:33 Uhr

Kino

Theodor Fontanes Klassiker"Effi Briest" in seiner fünften Verfilmung: Hermine Huntgeburth hat die Geschichte um die Ehebrecherin ganz modern interpretiert. Aber geht das, Probleme aus dem 21. Jahrhundert in Kostümen aus dem 19. zu erzählen?

Effi Briest, die fünfte – braucht es diese Verfilmung wirklich? 40 Jahre nach Rainer Werner Fassbinders unvergesslicher Effi mit Hanna Schygulla? Warum Hermine Huntgeburth die Frage mit "Ja" beantwortet hat und ihre Version der berühmten Ehebruchsgeschichte Fontanes in Berlin auf der riesigen Leinwand des Friedrichstadtpalasts vorstellt (verbunden mit der Verleihung der Berlinale-Kamera an den Produzenten des Films, Günter Rohrbach), ist offensichtlich: Huntgeburth will Effi, und mit ihr den Frauen generell, eine neue Möglichkeit eröffnen.

Ihre Effi wird – für einmal sei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung