Die Päpstin: Heilige Mutter mit Leichenbittermine

Jürgen Frey

Von Jürgen Frey

Di, 20. Oktober 2009

Kino

Neu im Kino: Sönke Wortmanns Film "Die Päpstin" mit Johanna Wokalek ist vor allem eines – ein Historienspektakel

Doch, so ungefähr wird es wohl ausgesehen haben, das frühe Mittelalter zwischen Ingelheim und Fulda: In von Waldwildnis umschlossenen Dörfern gibt es schrecklich viel Hunger, Krankheit und Unwissen. Auf einem feudalen Bischofssitz regieren Prasserei und sündige Wollust, ein Feuer furzender Gaukler zählt hier zu den Höhepunkten des Unterhaltungsprogramms. Und in den Klöstern und Burgen hält man notfalls mit ausgesprochen drastischen Mitteln auf Zucht und gottgefällige Ordnung. Das alles wird, mal herb-naturalistisch, dann wieder ausgesprochen malerisch, in Sönke Wortmanns neuem Film "Die Päpstin" auch dargeboten, vor allem in der ersten Hälfte des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ