Die Kunst hat Lust aufs Land

Andrea Bär

Von Andrea Bär

Di, 20. November 2012

Kippenheim

Ein Dutzend Mitglieder der Ortenauer Künstlergruppe Eidos stellt in Kippenheim aus / Retrospektive von Walter Sekinger.

KIPPENHEIM. Seit Sonntag heißt es wieder: Raus aus dem Atelier und rein in die Ausstellung. Ein knappes Dutzend Mitglieder der regionalen Künstlergruppe Eidos stellt in der Kippenheimer Festhalle an die Hundert Exponate aus. Die Ausstellung ist noch bis zum 2. Dezember zu sehen.

Eidos kommt aus dem Griechischen und steht für Bild. Unter diesem Namen haben sich vor gut 35 Jahren Künstler aus der Region zusammengetan. Es war ihnen ein Anliegen, Kunst aufs Land zu holen, dort wo Ausstellung eher selten sind. Für Kippenheim sind solche Ausstellung derweil gar nicht mehr so selten. Die am Sonntag eröffnete Eidos-Ausstellung findet bereits zum 35. Mal statt und ist inzwischen im Kulturkalender der Gemeinde eine feste Größe.
...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ