"Wir lassen die Menschen Literatur hautnah erleben"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 28. März 2013

Kirchzarten

BZ-INTERVIEW mit der Kirchzartener Buchhändlerin Sibylle Steinweg, die sich der Initiative "Buy local" angeschlossen hat.

KIRCHZARTEN. Rund 15 Prozent der Bücher werden im Internet gekauft. Immer mehr kleine, inhabergeführte Buchhandlungen wollen nicht mehr länger tatenlos zusehen, wie sie von den Online-Riesen der Branche an die Wand gedrückt werden. Mit der Initiative "Buy local" startete 2012 eine bundesweite Kampagne, die regionales Einkaufen – auch im Internet – stärken will. Als erste Buchhandlungen im Dreisamtal ist der Buchladen in der Rainhofscheune mit dabei. Mit Buchhändlerin Sibylle Steinweg sprach Barbara Riess über die Ziele er Initiative.

BZ: Die Zahl der kleinen und mittleren Buchhandlungen in Deutschland ist innerhalb der letzten zehn Jahre von 4600 auf 3500 gesunken. Was will die Kampagne "Buy local" dieser Entwicklung entgegensetzen?
Steinweg: "Buy local" ist eine Art Gütesiegel. Die Buchhandlungen müssen bestimmte Kriterien erfüllen und verbindliche Statuten unterschreiben, die für die Kunden im Laden sichtbar aushängen. Es ist sozusagen eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ