BZ-Interview

Albert-Konzerte wollen "ökologische Verantwortung übernehmen"

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Fr, 01. März 2019 um 19:55 Uhr

Klassik

"Klassik für den Klimaschutz": So lautet das neue Motto der Freiburger Albert-Konzerte. Was es damit auf sich hat, darüber sprach Alexander Dick mit Albert-Intendant Leander Hotaki.

BZ: Herr Hotaki, zehn von 26 Albert-Konzerten werden in der kommenden Spielzeit das Etikett "klimaneutral" tragen. Was hat man sich darunter vorzustellen? Und wie ist das zu realisieren?
Hotaki: Die klimaschädlichen Treibhausgase, also CO2 und Äquivalente, eines Konzerts werden berechnet und soweit wie möglich reduziert – dazu arbeiten wir mit einer Klimaschutzagentur zusammen. Unvermeidbare Emissionen werden durch die Unterstützung hochwertiger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ