Klassik

Mit Mendelssohns "Elias" wurde die Christuskirche wiedereröffnet

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 21. November 2016 um 00:00 Uhr

Klassik

Reichlich "Mehr" will die wiedereröffnete Freiburger Christuskirche bieten: Mehr Licht, mehr Klang, mehr Raum. Zum Auftakt gab’s Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium "Elias".

"Mehr Licht. Mehr Klang. Mehr Raum." Beinahe schon überhöht wie einst bei Goethe wirkt das Leitmotiv, mit dem die Wiedereröffnung der Freiburger Christuskirche bis einschließlich ersten Adventssonntag überschrieben ist. Dabei signalisiert der Komparativ im Grunde nur eines: Dass die Renovierung der vor 125 Jahren erbauten Kirche in der Wiehre für alle einen Gewinn bedeutet – ob Gemeindemitglied oder Konzertbesucher. Und ja, man hat sie schmerzlich vermisst im religiösen und kulturellen Leben in den vergangenen Monaten; zumal der historistische Bau Ludwig Diemers auf dem charakteristischen kreuzförmigen Grundriss als Versammlungsstätte schon immer besondere Qualitäten hatte.

Der Raum wirkt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ