Musikfestival Colmar

Vladimir Spivakov: Der hintergründige Guru

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Fr, 05. Juli 2013

Klassik

Seit 25 Jahren leitet der russische Geiger Vladmir Spivakov das Musikfestival in Colmar: Eine Visite.

Die Augen des Patron in dem kleinen tunesischen Restaurant werden immer größer? Ob in der Kirche St. Matthieu um die Ecke heute Abend ein Konzert sei, fragt er, um dann, als er das dicke Programmbuch auf dem Tisch liegen sieht, die Antwort gleich selbst zu geben: "Ah, c’est le Festival Spivakov. C’est magnifique…"

Manchmal bekommen die Dinge eben eine eigene Wendung, ein neues Etikett, ohne dass das von vorneherein so beabsichtigt war. Das "Festival Spivakov" trägt offiziell noch immer den etwas sperrigen Titel Festival International de Colmar. Aber es ist längst zum Synonym geworden für den Namen seines künstlerischen Spiritus Rector. Seit einem Vierteljahrhundert nun steht Vladimir Spivakov dem Festival in der Hauptstadt des Département Haut-Rhin als künstlerischer Leiter voran. Als er es übernahm, 1989, hieß es noch schlicht Festival de Colmar, zehn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ