Coronavirus

Kliniken: Kreis Lörrach steht derzeit am Anfang der Pandemie

Willi Adam

Von Willi Adam

Mo, 06. April 2020 um 18:24 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Analog zur Entwicklung des Bundes deutet sich an, dass sich die Verbreitung des Virus im Kreis Lörrach verlangsamt. Die Kliniken und das Landratsamt teilen aber die Einschätzung, dass die Infektionswelle erst am Anfang stehe.

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle stieg im Kreis Lörrach am Montag auf 406, das sind zehn mehr als am Vortag. Zwei weitere Todesfälle sind zu beklagen, so dass die Zahl der Opfer im Landkreis auf 15 angestiegen ist. 140 Personen mit bestätigter Covid-19-Infektion sind zwischenzeitlich wieder gesund.

Das Landratsamt rechnet auch in der näheren Zukunft mit weiter steigenden Fallzahlen. "Wir hoffen sehr, dass die eingeleiteten Maßnahmen eine Verlangsamung dieses Anstiegs bewirken können", schreibt das Landratsamt auf BZ-Anfrage. Die Lage sei jedoch weiter ernst. Auch nach Einschätzung der Kreiskliniken ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ