Kommentar

Die Macher von Stuttgart 21 haben Risiken verleugnet

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

So, 24. März 2019 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Jetzt muss sich der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn mit neuen Kostenrisiken von Stuttgart 21 und der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm befassen. Denn die Planer haben in der Vergangenheit nichts gelernt.

Die Baukosten von Stuttgart 21 sind eine Art Fortsetzungsroman, der erst endet, wenn Züge durch den neuen Hauptbahnhof und über die ICE-Strecke nach Ulm rollen. Wann das sein wird – auch das weiß heute niemand genau. All das steht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ