Leitartikel

Ein Jahr nach dem Krim-Referendum: Nichts ist wahr, alles ist möglich

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Sa, 14. März 2015

Kommentare

Wer in historischen Bezügen denkt, für den ist ein Jahr nur ein Klacks. Im Informationsgewitter der Gegenwart dehnt sich dieselbe Zeitspanne zur halben Ewigkeit aus. Was eben noch neu war, wirkt nach einem Jahr alt und langweilig. Abgehakt, nächstes Thema – dieses Schicksal hat auch die Krim ereilt. An diesem Montag jährt sich das Pseudo-Referendum, zwei Tage später unterzeichnete Wladimir Putin die Urkunde zur Eingliederung der Schwarzmeerhalbinsel in die Russische Föderation. Der Akt war ein krasser Völkerrechtsbruch, aber die Welt hat von der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ