Leitartikel

Ohne gute Lehre keine exzellenten Universitäten

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 03. Februar 2016

Kommentare

Ernüchternd: Die deutschen Universitäten haben sich durch die Exzellenzinitiative im internationalen Vergleich bisher nicht verbessert. Das liegt aber vor allem daran, dass die Lehre zu sehr vernachlässigt wird, findet unser Autor.

Im allgemeinen Lob, mit der Politik, Verbände und Hochschulen den Bericht der Expertenkommission zur Exzellenzinitiative bedacht haben, ist deren sehr ernüchterndes Fazit untergegangen. Denn wer genau liest, wird rasch mehr "Baustellen", wie es der Bericht nennt, als schon gebaute Leuchttürme der Wissenschaft in der deutschen Universitätslandschaft entdecken. Dabei war es Ziel der Exzellenzinitiative bei ihrem Start vor zehn Jahren, die deutschen Universitäten international sichtbarer zu machen. Doch in den bekannteren Rankings hat das keine Spuren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ