Gastkommentar

Weihnachten, Geschenke, Familie – doch wozu taugt das Christentum?

Andreas Knapp

Von Andreas Knapp

Fr, 24. Dezember 2010 um 09:07 Uhr

Kommentare

Weihnachten jenseits von Watte und Wellness: Gibt es das? Vielen Menschen ist unklar, dass es sich um ein christliches Fest handelt – doch Weihnachten funktioniert auch so. "Wozu überhaupt noch Religion?", fragt Andreas Knapp in seinem Gastkommentar.

Alle Jahre wieder wird die Ausstellungshalle eines Leipziger Einkaufszentrums in eine künstliche Schneelandschaft verwandelt. Auf weißer Watte stehen Rentiere zwischen Plastiktannen und versetzen Alt und Jung in märchenhafte Weihnachtsstimmung. Vor einigen Jahren wagte eine christliche Gruppe, in dieser Szenerie ein paar kirchliche Weihnachtslieder zu singen. Das erregte Unmut: "Jetzt wollen sich die Christen auch noch Weihnachten unter den Nagel reißen!" Vielen in Leipzig ist nicht mehr bekannt, dass Weihnachten ein christliches Fest ist. Man feiert nicht die Geburt Jesu, sondern ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ