Wie moderne Medizin zum unwürdigen Tod führen kann

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 14. Februar 2017

Kommentare

BUCH IN DER DISKUSSION: Matthias Thöns geißelt die falschen Anreize für Ärzte, Patienten und Angehörige.

Vorneweg eine Warnung: Dieses Buch ist sehr traurig und wühlt so auf, dass man es zwischendurch am liebsten zur Seite legen würde. Trotzdem ist es lesenswert, weil Matthias Thöns das allgemeine Schweigen über eine schlimme Fehlentwicklung beenden will. Dem Palliativmediziner geht es darum, dass wir den "Blick wieder stärker auf den kranken Menschen richten: auf seine wahren Bedürfnisse und auf das medizinisch Sinnvolle. Es soll aufrütteln und den Blick schärfen für die Paradoxien eines Gesundheitssystems, das darauf ausgerichtet ist, menschliches Leben um jeden Preis zu verlängern, und dabei viel Leid in Kauf nimmt."

Das Aufrütteln ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ