Amtsinhaber siegen bei OB-Wahlen in Konstanz und Biberach

dpa

Von dpa

So, 18. Oktober 2020 um 21:35 Uhr

Baden-Württemberg

Konstanz (dpa/lsw) - Bei den Oberbürgermeisterwahlen in Konstanz und Biberach haben die Amtsinhaber Uli Burchardt (CDU) und Norbert Zeidler (parteilos) ihre Posten verteidigt. Und auch in Göppingen bekam der amtierende OB Guido Till (CDU) am Sonntag die meisten Stimmen, verfehlte aber die absolute Mehrheit und muss deshalb in drei Wochen noch einmal antreten.

In Konstanz setzte sich Oberbürgermeister Uli Burchardt (49, CDU) bei der Neuwahl mit 49,5 Prozent der Stimmen gegen Herausforderer Luigi Pantisano durch, der 45,1 bekam. Andreas Matt landete mit 5,1 Prozent abgeschlagen auf Platz drei.

In der ersten Abstimmung vor drei Wochen hatte Burchardt noch auf Platz zwei hinter Pantisano gelegen. Weil aber keiner der Bewerber eine absolute Mehrheit errang, war eine Neuwahl nötig, bei der nun diesmal die einfache Mehrheit reichte. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,4 Prozent.

Deutlich klarer als in Konstanz ging das Rennen in Biberach an der Riß aus. Der parteilose Amtsinhaber Zeidler bekam laut vorläufigem Ergebnis knapp 93 Prozent der Stimmen. Für Herausforderer Martin Kuhnke stimmten sechs Prozent der Biberacher. Die Wahlbeteiligung in der Stadt mit ihren gut 33 000 Einwohnern lag bei rund 45 Prozent.

In Göppingen konnte sich dagegen noch keiner der fünf Bewerber durchsetzen. Zwar lag Till von der CDU nach Auszählung aller Wahlbezirke mit 36,3 Prozent der Stimmen in Führung. Da er aber laut vorläufigem Ergebnis keine absolute Mehrheit erreichte, wird eine weitere Wahl am 8. November nötig, bei der dann die einfache Mehrheit der Stimmen ausreicht.

Auf Platz zwei hinter Till landete am Sonntag der Grünen-Landtagsabgeordnete Alexander Maier mit 30,3 Prozent der Stimmen. Dahinter platzierten sich die parteilosen Bewerber Stefan Horn (20,0 Prozent), Martin Müller (9,7 Prozent) und Heiko Stobinski (3,3 Prozent). Die Wahlbeteiligung in der Stadt mit knapp 58 000 Einwohnern lag bei rund 37 Prozent.