Holzernte

Kranke Eschen werden aus dem Marcher Wald geholt

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 18. Oktober 2019 um 10:01 Uhr

March

Wie geht es dem Gemeindewald? Darum ging es im Marcher Gemeinderat. Revierförster Martin Ehler und Herbert Stiefvater, Leiter des Forstbezirks Staufen, stellten Betriebsergebnis und Pläne vor.

Die Folgen des Eschentriebsterbens sowie Holzfällarbeiten, um Platz für den Ausbau der Bahnlinie zu machen, haben im Jahr 2018 die Entwicklung im Marcher Gemeindewald beeinflusst. Das erklärte der Leiter des Forstbezirks Staufen, Herbert Stiefvater, in der jüngsten Marcher Gemeinderatssitzung. Dort stellte er zusammen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ