Naturschätze im Breisgau

Das große Windröschen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. September 2018 um 17:52 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Das Große Windröschen mag sonnige Waldränder und Böschungen – vor allem am Kaiserstuhl.

Manche sausen durch die Luft, andere bahnen sich ihre Wege unter Wasser, wieder andere sprießen an Land – rund um Freiburg gibt es einige seltene und schützenswerte Tier- und Pflanzenarten. Experten aus der Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums verraten, wo diese Naturschätze vorkommen, welche Eigenarten sie haben und was wir für sie tun können. Heute: das Große Windröschen oder Wald-Windröschen (Anemone sylvestris).

Lebensraum: An sonnigen Waldrändern und Böschungen, in Hohlwegen und auf Magerrasen; benötigt warme lockere Kalkböden.

Aussehen: Gehört zu den Hahnenfußgewächsen und ist eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ