Altstadt Endingen

Der Endinger Büchermarkt findet am 2. Juni zum 14. Mal statt

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Do, 23. Mai 2019 um 09:16 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Schon seit 14 Jahren findet der jährliche Bücherflohmarkt in Endingen statt. Rund 200 Anbieter und Händler werden in diesem Jahr mit gebrauchten Büchern, Schallplatten und CDs auf dem Markt erwartet.

Stöbern, schauen, blättern, eventuell kaufen, nette Gespräche führen oder fachsimpeln – am Sonntag, 2. Juni, wird sich die historische Altstadt von Endingen in einen riesigen Büchermarkt verwandeln. Seit 14 Jahren haben Händler und Besucher gleichermaßen Spaß beim Büchermarkt, und so erwartet Organisator Wolfgang Koch in diesem Jahr mehr als 200 Anbieter.

Mit von der Partie ist auch wieder die Gewerbe- und Handelsvereinigung (G &H), deren Mitglieder dann am Nachmittag zum verkaufsoffenen Sonntag einladen.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte des Büchermarkts im Jahr 2006, als die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ