Eine Lobby (nicht nur) für Kinder

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Do, 21. Juni 2012

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die Nummer gegen Kummer ist das bekannteste Angebot des Kinderschutzbundes, doch längst unterstützt er auch Eltern.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Eigentlich sollte die Kindheit die unbeschwerteste Zeit im Leben eines Menschen sein. Dass die Realität oft anders aussieht, wissen Franziska Gestle, Petra Müller-Stolz und Valeska Wilczek. Sie arbeiten für den Kinderschutzbund, der seit einigen Wochen in neuen Räumen sein umfassendes Hilfsprogramm für Kinder und Jugendliche aus Freiburg und dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald anbietet. Neuerdings gibt es auch eine Online-Beratung für Erwachsene.

Ein Kinderzimmer wie aus dem Bilderbuch: Grasgrüne Teppiche liegen auf dem Boden, Puzzle, Puppen und ein Tischkicker laden zum Spielen ein. Die Atmosphäre weckt Vertrauen und davon brauchen die Menschen, die zum Kinderschutzbund kommen, viel. Egal, ob klein oder groß. "Wir sind sehr froh, dass der Umzug so reibungslos geklappt hat", erklärt Valeska Wilczek. Viele Ehrenamtliche hatten bis zuletzt Hand angelegt, eine Umzugsfirma aus Freiburg sponserte Kartons und Fahrzeuge. Während vor den Kulissen noch fleißig gewerkelt wurde, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ