Eine Orgel, in der Merdingen steckt

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mi, 24. Dezember 2014

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-WEIHNACHTSSERIE: Wolfgang Brommer hat das Instrument in der St.-Remigius-Kirche gebaut – mit heimischem Holz.

MERDINGEN. Wolfgang Brommer wird in die Ortschronik eingehen. Zwar wohnt der Merdinger schon einige Jahre nicht mehr in seinem Heimatort, aber er wird dort vermutlich noch sehr lange im Gedächtnis bleiben: 2007 hat er gemeinsam mit seinem Kollegen Heinz Jäger von der Waldkircher Meisterwerkstatt Jäger & Brommer eine Orgel für die Merdinger Kirche gebaut. 200 Jahre soll dieses Instrument halten, hofft Brommer. Mindestens.

DIE ORGEL
Für den 54-Jährigen war es etwas Besonderes, eine Orgel für seine Heimatgemeinde bauen zu dürfen – und gleichzeitig eine große Herausforderung: Weil die Kirche St. Remigius über zwei übereinanderliegende Emporen verfügt, war es nicht leicht, das Instrument unterzubringen. Gelöst haben die Orgelbauer diese Aufgabe, indem "wir jeden Millimeter Raum ausgenutzt haben", wie Wolfgang Brommer erklärt. Den Spieltisch haben die Orgelbauer quasi mitten im Instrument platziert. Das heißt: Der Organist sitzt in einer Art Cockpit – umgeben von Pfeifen vor und hinter ihm. Weil er dadurch nichts vom Altarraum sehen kann, befindet sich rechts neben dem Notenpult auf Augenhöhe ein kleines Display, mit dem der Musiker das Wirken des Pfarrers am Altar im Auge behalten kann. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ