"Freiburger Y" unter Dach und Fach

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Fr, 22. Dezember 2017

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Am Donnerstag haben Land und SWEG einen Verkehrsvertrag für das Netz und eine Mitfinanzierungsvereinbarung unterzeichnet.

FREIBURG. Der Knopf ist drauf. Mit der Unterzeichnung des Verkehrsvertrags für das Netz 9 b, das sogenannte Freiburger Y, ist das Nahverkehrsangebot auf den Strecken der Münstertalbahn, der Kaiserstuhlbahn zwischen Riegel-Malterdingen und Breisach sowie der Elztalbahn bis ins Jahr 2032 gesichert. Das Land steuert jährlich 14 Millionen Euro bei, der Zweckverband Regio-Nahverkehr (ZRF) finanziert das Angebot, das über dem Landesstandard liegt, mit jährlich rund 1,8 Millionen Euro.

Mit der Unterschrift unter den Verkehrsvertrag zwischen dem Land und der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) bleibt der Betrieb in den bewährten Händen des sich zum Landesverkehrsunternehmen entwickelnden Anbieters. Seit Ende des 19. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung