Eschbach / Freiburg

Frustrierte Flüchtlinge demonstrieren vor Landratsamt

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 27. Januar 2016 um 20:21 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Rund 100 Flüchtlinge ziehen im Schweigemarsch vor das Landratsamt in Freiburg. Sie bekommen seit Monaten keine Informationen über den Stand ihrer Asylverfahren.

Zudem beklagen sie sich über den Zustand der Gemeinschaftsunterkunft in Eschbach. Das Landratsamt hat angekündigt, die Bedingungen vor Ort verbessern zu wollen. Außerdem soll das Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge kontaktiert werden, um die Verfahren zu beschleunigen.

"Wer ist für uns Flüchtlinge verantwortlich?", steht auf einem großen Plakat, als etwa 100 Menschen am Mittwoch vor dem Landratsamt demonstrieren. Verzweiflung macht sich breit bei vielen Menschen, die in der Flüchtlingsunterkunft im Gewerbepark Eschbach leben. Seit Monaten warten die Bewohner eines bestimmten Abschnitts der Containersiedlung auf Informationen zum Stand ihres Asylverfahrens. Teilweise ist es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ