Mit dem Zug auf der Zielgeraden

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Do, 21. Mai 2015

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die ZRF-Verbandsversammlung stimmt der Unterzeichnung der Finanzierungs- und Realisierungsverträge für die Breisgau-S-Bahn zu.

FREIBURG. "Wir biegen auf die Zielgerade ein": Unter dem Vorsitz von Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon hat der ZRF, der Zweckverband Regio-Nahverkehr, in seiner Verbandsversammlung am Mittwoch in Freiburg grünes Licht für den Abschluss der Realisierungs- und Finanzierungsverträge zum Ausbau der Breisgau-S-Bahn gegeben. Bevor am 13. Juli die Papiere mit dem Land und der DB unterzeichnet werden, gab es Lob für ein Projekt, das in der Region für viel Solidarität und Identifikation sorge – zu toppen nur durch den SC Freiburg.

Elektrifizierung aller Strecken, barrierefreier Ausbau der Bahnhöfe, mehr Züge auf den Gleisen und eine darauf abgestimmte Busanbindung – die politische Weichenstellung für diese Ziele stehe mit der Unterzeichnung der Verträge nun unmittelbar bevor. Sie nannte Thomas Wisser, Geschäftsführer des ZRF, zu dem die Stadt Freiburg, die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen gehören, den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ