Senioren sorgen sich um die Pflege

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 17. Oktober 2017

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Der Kreisseniorenrat diskutiert über die Versorgung älterer Menschen / Beratung zum barrierefreien Wohnen.

FREIBURG. Ältere Menschen werden immer mehr – auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Was sind ihre Themen und Probleme? Darum ging es bei der Mitgliederversammlung des Kreisseniorenrats Breisgau-Hochschwarzwald. Dessen bisheriger Vorsitzender bleibt es weiter: Michael Maluck steht auch künftig an der Spitze des Gremiums – wie seit sieben Jahren.

Wie ist das Leben für ältere Menschen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald? Sind sie an unterschiedlichen Orten unterschiedlich gut versorgt? Solchen Fragen will der Kreisseniorenrat weiter nachgehen, kündigt Michael Maluck an. Dabei soll es auch um den zunehmenden Ärztemangel auf dem Land gehen, außerdem um die Situation der Pflege.

Die Pflege ist ohnehin ein Dauerthema: Eine Arbeitsgruppe des Kreisseniorenrats befasst sich speziell mit Verbesserungen für die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ