4,2 Millionen Zuschüsse

Marius Alexander

Von Marius Alexander

Do, 04. Februar 2016

Kreis Emmendingen

Land und Bund unterstützt Kommunen bei laufenden oder künftigen Sanierungsprojekten.

KREIS EMMENDINGEN. Das Land Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Landessanierungsprogramms Projekte in Emmendingen, Waldkirch, Denzlingen, Vörstetten, Teningen, Sexau, Reute, Herbolzheim und Forchheim mit 4,2 Millionen Euro. Das geht aus Pressemitteilungen der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) vom Mittwoch hervor.

Die Fördergeldzusage des Landes basiert auf Anträgen der Städte und Gemeinden. So soll die Stadt Emmendingen 400 000 Euro für die Sanierung und Umgestaltung der Karl-Friedrich-Straße erhalten. Teningen bekommt demnach 200 000 Euro und Sexau erhält 300 000 Euro für den weiteren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung