4,2 Millionen Zuschüsse

Marius Alexander

Von Marius Alexander

Do, 04. Februar 2016

Kreis Emmendingen

Land und Bund unterstützt Kommunen bei laufenden oder künftigen Sanierungsprojekten.

KREIS EMMENDINGEN. Das Land Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Landessanierungsprogramms Projekte in Emmendingen, Waldkirch, Denzlingen, Vörstetten, Teningen, Sexau, Reute, Herbolzheim und Forchheim mit 4,2 Millionen Euro. Das geht aus Pressemitteilungen der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) vom Mittwoch hervor.

Die Fördergeldzusage des Landes basiert auf Anträgen der Städte und Gemeinden. So soll die Stadt Emmendingen 400 000 Euro für die Sanierung und Umgestaltung der Karl-Friedrich-Straße erhalten. Teningen bekommt demnach 200 000 Euro und Sexau erhält 300 000 Euro für den weiteren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ