Der Spranger-Schule fehlen Räume

Marius Alexander

Von Marius Alexander

Mi, 21. Juni 2017

Kreis Emmendingen

Ausschussmitglieder stimmen für Erweiterungsabsicht am Standort in Emmendingen-Wasser / Die Planung läuft nun an.

EMMENDINGEN-WASSER. Die Eduard-Spranger-Schule hat einen zusätzlichen Raumbedarf von 368 Quadratmetern. Das hat das Freiburger Regierungspräsidium im Mai ermittelt. Momentan verfügt die Schule über 1800 Quadratmeter. Am Montag gaben die Mitglieder des Verwaltungsausschusses des Kreistags grünes Licht für erste Planungsschritte zur Erweiterung des Erweiterungsbaus aus dem Jahr 2005. Die endgültige Entscheidung soll in den Haushaltsberatungen im Spätjahr gefällt werden. Grob geschätzt geht es um eine Investition von einer Million Euro.

"Die Nachfrage ist ungebrochen hoch", sagte Landrat Hanno Hurth zur Position des "Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Förderschwerpunkt: geistige Entwicklung" in der Bildungslandschaft der Region. Das belegte Schulleiter Stephan Hiller mit Zahlen: Vom Schuljahr 2010/2011 stieg die Schülerzahl von damals 123 auf mittlerweile 144. Im kommenden Schuljahr werden es 153 sein. Das Ganztagsangebot im Schulzentrum in Wasser nehmen Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ