Richter müssen über Beziehung urteilen

Georg Voss

Von Georg Voss

Sa, 30. Mai 2015

Kreis Emmendingen

Prozess in Emmendingen.

EMMENDINGEN. Auf der Anklagebank vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Emmendingen sitzt derzeit ein 55 Jahre alter Versicherungskaufmann wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung und sexuellen Nötigung und körperlicher Misshandlung. Er führte mit dem Opfer aus dem Landkreis Emmendingen eine Fernbeziehung, im März 2014 soll er sie geschlagen, gewürgt und vergewaltigt haben – obwohl sie an Krebs erkrankt war (die BZ berichtete).

Am zweiten Verhandlungstag ging es nicht um die Anklagepunkte, sondern um die Beziehung zwischen den beiden – und um das, was vor dem Vorfall im März vergangenen Jahres passiert ist. Richter Günter Schmalen hat die Vermieterin als Zeugin geladen, die im Haus ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ