Ruinen, Kirchen, Fruchtspeicher

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. September 2018

Kreis Emmendingen

Beim Tag des offenen Denkmals öffnen historische Gebäude ihre Pforten / Auf dem Programm stehen Schaukämpfe und Hirtenspiele.

KREIS EMMENDINGEN (BZ). Der Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet" gibt es die Möglichkeit, nicht immer zugängliche Denkmäler kostenlos zu besichtigen. Das Motto bezieht sich auf das Europäische Kulturerbejahr 2018 und soll zeigen, dass ein Denkmal immer auch eine Verbindung zwischen Baustilen, Regionen, Kulturen und Menschen ist.

Fruchtspeicher und Feuerwehrhaus
Die ehemalige Pfarrkirche St. Michael in Denzlingen wurde im Jahr 1275 zum ersten Mal erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie als Fruchtspeicher genutzt, von französischen Soldaten und der Feuerwehr. Am Sonntag werden die Besucher auch über Umbaumaßnahmen für die künftige Nutzung als Kultur- und Begegnungsstätte informiert; außerdem stellt der Maler Theodor Zeller aus. (14 bis 16 Uhr, Führungen 14 und 15 Uhr)

Vor dem Verfall gerettet
Die Hammerschmiede im Elzacher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ