SPD-Landeschef ist zuversichtlich

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Di, 04. Mai 2010

Kreis Emmendingen

Beim Frühjahrsempfang des SPD-Kreisverbandes skizziert Nils Schmidt wirtschafts- und bildungspolitische Ziele.

WALDKIRCH. Hauptredner beim Frühjahrsempfang des SPD-Kreisverbands Emmendingen war im Elztalmuseum in Waldkirch der SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat für die Landtagswahl Nils Schmid. Dabei skizzierte Schmid seine wirtschafts- und bildungspolitischen Ziele. Der CDU-/FDP-Landesregierung warf er soziale Ungerechtigkeiten und fehlende Zukunftsorientierung vor.

Zu Beginn nahm Schmid – mit dem Kreisvorsitzenden Johannes Fechner – mehrere Ehrungen vor. Eugen Müller aus Malterdingen erhielt die SPD-Ehrennadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft. Fechner forderte den Landeschef danach auf, weiterhin für eine gleichrangige Behandlung von Stuttgart 21 und Rheintalbahn einzutreten. In gleicher Weise machte ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ