Zuhören und Lösungen finden

Salome Berblinger

Von Salome Berblinger

Do, 15. September 2016

Kreis Emmendingen

Opferhilfeorganisation Weißer Ring feiert 40-jähriges Bestehen.

KENZINGEN. Bestohlen, vergewaltigt und gemobbt – 139 Opferfälle wurden im letzten Jahr von der Außenstelle Breisgau-Hochschwarzwald/Emmendingen des Weißen Ringes betreut. Dieses Jahr feiert die Opferhilfeeinrichtung ihr 40-jähriges Bestehen. SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner, SPD-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesjustizministerium Christian Lange sowie SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle danken bei diesem Anlass im Gespräch den Ehrenamtlichen der Außenstelle für ihr Engagement.

"Der Täter interessiert, das Opfer nicht", sagt Bruno Bösch, der pensionierter Kriminalbeamter ist und aus jahrelanger Berufserfahrung spricht. Als einer von elf Ehrenamtlichen der Außenstelle sieht er seine Hauptaufgabe vor allem darin, "empathischer Gesprächspartner" (Bösch) für Opfer zu sein – ob am Telefon, bei einem Hausbesuch oder in den Räumen der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ