Aktionswochen gegen Rechtsextremismus

Armin Schuster: "Diese Region hat die Kraft, Pegida die Stirn zu bieten"

Ansgar Taschinski

Von Ansgar Taschinski

Mo, 30. November 2015 um 09:26 Uhr

Kreis Lörrach

Schwierige Lernprozesse: Im Rahmen der Aktionswochen gegen Rechtsextremismus wurde im Alten Wasserwerk in Lörrach über NSU, Pegida und die Folgen diskutiert.

"NSU, Pegida und Co – Wie ernst nehmen wir Pegida und was haben wir aus dem NSU-Desaster gelernt?" Um die Frage kreiste eine Diskussion der "Aktionswochen gegen Rechtsextremismus" im Alten Wasserwerk in Lörrach. Auf dem Podium saßen der regionale CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im NSU-Untersuchungsausschuss Armin Schuster, Landesjustizminister Rainer Stickelberger (SPD), die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag Heike Hauk sowie die Karlsruher Politikwissenschaftlerin und Journalistin Ellen Esen.

"Diese Region hat die Kraft, Pegida die Stirn zu bieten." Armin Schuster Was überhaupt treibt Pegida zum Protest? Heike Hauk diagnostiziert da bei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ